Mittwoch, 28 Oktober 2015 00:00

Nur ein Sieg zum Auftakt

geschrieben von
Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Das Animationsteam des HC KTV Altdorf (U11) trat zu einem Drei-Fronten-Turnier in Rothenburg an. Gegen die Gastgeber wurde volle Pulle zur Sache gegangen. Der Lohn liess nicht auf sich warten – Altdorf behielt das bessere Ende mit 17:15 für sich. Im Spiel gegen Handball Emmen e bekundete der KTV-Nachwuchs Mühe, sich während der gesamten Spielzeit zu konzentrieren, um prompt mit 16:18 den Kürzeren zu ziehen. Im dritten Fight fehlten dann gegen Emmen d unverkennbar Kraft und Ausdauer. Fazit: klare 14:25-Niederlage. „Unsere Leistung stimmte im Grossen und Ganzen, konditionell muss wohl weiter zugelegt werden. Doch wir freuen uns bereits auf das nächste Turnier“, bilanzierte Coach Peter Jehle.

Altdorf spielte mit: Nicola Baldini, Louis Chap, Nils Epp, Felix Gisler, Fabian Muggler, Mauro Schmid, Janis Waser, Mattia Wunderlin, Joya Ziegler.

Gelesen 1089 mal