Dienstag, 07 Februar 2017 00:00

Turnier in Rothenburg

geschrieben von
Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Wegen einigen Krankheitsausfällen konnten wir nur mit 7 Spielern anreisen. Trotzdem gaben sie vollen Einsatz. Das erste Spiel gegen HC Malters dominierten wir von Anfang an und gewannen klar mit 22:14.

Die Mannschaft hatte nur gerade 5 Minuten Pause vor dem nächsten Spiel. Gegen HC Rothenburg a kamen wir nicht so gut weg. Das erste Spiel spürte man noch. Man war nicht mehr so konzentriert und dadurch häuften sich die Fehler. Das Spiel verloren wir knapp mit 26:23.

Das dritte Spiel gegen TV Horw fing gut an. Aber mit der Zeit kam gingen uns die Idee aus und wir verstricken uns in der gegnerischen Vereidigung. Die Horw gewannen das Spiel mit 23:18. Über das gesamte Turnier betrachtet zeigte die Mannschaft eine sehr gute Leistung. Nun gilt es die gemachten Fehler zu analysieren und im Training daran zu arbeiten.

Für Altdorf spielten:
Vincent Aschwanden, Luis Chab, Luca Indergand, Michelle Kempf, Thomas Sontag, Seleina Tresch, Joya Ziegler Caoch: Peter Jehle

Gelesen 736 mal