Dienstag, 07 Februar 2017 00:00

Zweites Abstiegsrundenspiel suverän gewonnen

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

SG Stans Altdorf – TV Thalwil 40:14 (18:7)

Die SG Stans-Altdorf präsentierte sich im 2. Rückrundenspiel gegen den TV Thalwil von der besten Seite. Die Innerschweizer die im 1. Rückrundenspiel noch klar verloren hatten, waren nun im Zugzwang gegen den TV Thalwil, welche ihr 1. Spiel gegen die SG Seeland mit 36:35 gewonnen hatten.

Die Innerschweizer konnten dank sehr guter Defensivleistung schnell mit 4:0 in Führung gehen. Thalwil verkürzte auf 4:2. Doch dies verunsicherte die SG Stans Altdorf nicht. Die Verteidigung war sehr beweglich und konnte den Gegner immer wieder zu Fehlern zwingen. Diese wurden dann mit Gegenstössen in Tore umgesetzt. Bis zur Halbzeit konnten wir das hohe Tempo durchziehen und verdient mit 18:7 in Führung gehen. Nach der Pause bot sich das gleiche Bild. Ab der 50' Minute kam dann auch noch ein bisschen Show ins Spiel und die Spieler der SG Stans Altdorf zeigten ein paar schöne Szenen. Mit dem Schlusspfiff erzielte dann Livio Bissig noch den vierzigsten Treffen. Am Schluss spiegelte das Resultat von 40:14 eine tolle Leistung der SG Stans Altdorf über 60 Minuten.

Alle Trainer waren sich einig. Das beste Saisonspiel der U17 Inter. Endlich wurde in der Verteidigung resolut angepackt und die Anweisungen konsequent umgesetzt.

Nun heisst es diesen Schwung für den nächsten Match gegen den Tabellenleader aus Solothurn mitzunehmen. Dieser Match wird dann am 11.2.2017 um 16:00 in der Feldlihalle ausgetragen!

Es spielten: Schmitt Luca, Zimmermann Dani; Balbi Marco, Blättler Pascal, Bissig Livio, Gander Simon, Inderbitzin Marco, Mulle Philipp, von Matt Noah, Wallimann Quirin, Studer Simon, Lang Janis, Marjanovic Adi

Gelesen 764 mal