Sonntag, 03 September 2017 20:56

U13 am Schlossbergcup

geschrieben von
Artikel bewerten
(9 Stimmen)

U13 1U13 3Die U13 nahm am Samstag, 2. September 2017, als Saisonvorbereitung am Schlossbergcup teil. Das Turnier fand zum ersten Mal statt und wurde von Borba Luzern durchgeführt. Am Turnier nahmen 8 Teams aus der ganzen Schweiz teil. Altdorf startete in der Gruppe Maihof mit den Mannschaften TV Horw, SG Pilatus und TV Muri.

Als ersten Gegner traf Altdorf auf TV Muri. Das Spiel verlief sehr ausgeglichen, und der Gegner konnte am Schluss das Spiel glücklich für sich mit 7-6 entscheiden.

Das Spiel gegen die SG Pilatus war für das Altdorfer U13-Team eine Lektion, wie das Handballspiel sein könnte. Altdorf fand keine Mittel gegen die sehr gut agierenden Luzerner. Am Ende folgte eine klare 13-1 Niederlage.

Im letzten Gruppenspiel ging es um den 3. Platz. Es war wiederum eine ausgeglichene Angelegenheit zwischen Altdorf und dem TV Horw. Das nun aber am Schluss zugunsten für Altdorf mit 9-8 ausging.

Durch den ersten Sieg konnte Altdorf im Platzierungsspiel um den 5. und 6. Platz spielen. Der Gegner hiess HC Kriens. Altdorf fand gut ins Spiel und konnte eine gute Führung ausbauen. Der sicher geglaubte Sieg verspielte Altdorf noch in den letzten Sekunden. Nach Ablauf der Spielzeit stand ein Unentschieden (11-11) auf der Tafel und es kam zum Penaltykrimi. Es traten jeweils 3 Spieler jeder Mannschaft an. Leider hatten unsere jungen Akteure die Nerven nicht im Griff und verschossen gleich die ersten beide Penaltys. Dies reichte dem Gegner zum Sieg.

Altdorf belegte an diesem Vorbereitungsturnier den 6. Schlussrang. Es war ein aufschlussreiches Turnier für unsere U13-Spieler/innen.

Für Altdorf spielte: Baldini Nicola, Cota Klaudija, Cota Mario, Epp Nils, Gisler Felix, Jehle Lilly, Kempf Frederic, Muggler Fabian, Sonntag Alex, Waser Janis, Wunderlin Mattia, Zimmermann Maya

Gelesen 313 mal Letzte Änderung am Montag, 11 September 2017 20:47