Diese Seite drucken
Donnerstag, 16 November 2017 21:05

Weiterer Sieg gegen HSG Aargau Ost

geschrieben von
Artikel bewerten
(3 Stimmen)

SG Stans Altdorf - HSG Aargau Ost   (30:26)

Im Rückblick auf die letzten zwei Spiele der Saison, von welchen beide mit einer Niederlage gegen den HSC Suhr Aarau endeten, war es nun das Ziel, im Spiel gegen den HSG Aargau Ost wieder zu punkten.

Der Start verlief verhofft gut, denn die SGSA führte in der 11. Minute bereits mit 6:3. In der Folge schlichen sich mehrere technische Fehler in das Spiel der Innerschweizer ein, welche der Gegner auszunutzen wusste und bereits in der 14. Minute den Ausgleichstreffer erzielte. Beim Stand von 7:9 für den HSG Aargau Ost fingen sich die Innerschweizer jedoch wieder und konnten in der 24. Minute durch Vitaliano Luca den Ausgleich erzielen. Durch eine starke Teamleistung konnte die SGSA dann mit einer drei Tore Führung (13:10) in die Pause gehen.

Nach der Pause erkämpften sich die Aargauer erneut den Ausgleich, mussten sich danach jedoch geschlagen geben. Denn der SGSA gelang es erneut mit drei Toren wegzuziehen und die Führung bis zum Schluss nicht mehr aus der Hand zu geben. Die SGSA sicherte sich somit, mit einem Endresultat von 30:26, den vierten Sieg der Saison und belegt nun mit 8 Punkten den zweiten Rang in der Tabelle.

Es spielten: Arnold Fabio, Arnold Samuel, Bissig Livio, Diener Lukas, Durrer Lukas, Gander Simon, Herger Mario, Inderbitzin Marco, Iten Roul, Lang Janis, Schweighauser Flavien, Stavrogiannopoulos Filimon, Vitaliano Luca, von Matt Noah

Gelesen 758 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 16 November 2017 21:08