Montag, 04 Dezember 2017 20:38

Hart gekämpft, doch für den Sieg hat es nicht gereicht

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

HC KTV Altdorf vs. STV Willisau   16:23

Am 25. November 2017 trat das FU16 Team gegen Willisau in der Sporthalle Feldli in Altdorf an. Während der 1. Halbzeit spielten die Altdorferinnen konzentriert und machten wenige Fehler. Das Team aus Willisau war jedoch sehr stark und führte immer mit 4 bis 5 Toren. Zur Pause stand es 9:14.

Während der Pause fand die Trainerin Alissa Pedroncelli die richtigen Worte um das Team neu zu motivieren. So schossen die Altdorferinnen während den ersten 5 Minute der 2. Halbzeit gleich mehrere Tore in Serie. Der Start gelang ausgezeichnet und die Konzentration war auch wieder da. Leider war nach 12 Spielminuten bereits wieder «aus die Maus». Die Verteidigung stand plötzlich sehr schlecht und dies nützten die Spielerinnen aus Willisau ungehemmt aus. Trotz riesigem Kampfwillen konnte die Altdorferinnen während der 2. Halbzeit nur noch 7 Tore schiessen. Das ganze Team hat sein bestes gegeben, doch mussten sie als klarer Verlierer bei Spielstand von 16:23 den Gästen die 2 Punkte abgeben.

Für Altdorf spielten: Leu Julia (Tor), Arnold Lynn, Gamma Elin, Gisler Emilie, Kempf Alexandra, Kempf Fabienne, Tresch Sarah, Unternährer Nina, Zurfluh Eliane

Gelesen 183 mal