Montag, 29 Januar 2018 20:37

Bittere Niederlage zum Start in die zweite Saisonhälfte

geschrieben von
Artikel bewerten
(2 Stimmen)

SG Stans/Altdorf – SG Wädenswil/Horgen    24:25

Die SG Stans/ Altdorf startete am 20. Januar 2018 gegen die SG Wädenswil/ Horgen mit einem Heimspiel in die Finalrunde der MU19 Inter. Stans/ Altdorf sowie Wädenswil/ Horgen belegten in der Qualifikationsrunde den zweiten Tabellenrang, was ein Duell auf Augenhöhe versprach.

Die SG Stans/Altdorf erwischte einen guten Start in die Partie und konnte sich nach 15 Minuten einen Vorsprung von 3 Toren erarbeiten. Dieser Vorsprung konnte bis zum Halbzeitresultat von 15:12 verteidigt werden. In der zweiten Halbzeit waren die beiden Teams auf Augenhöhe, doch Stans/Altdorf konnte 2 Tore Vorsprung bis zur fünfzigsten Minute verteidigen. Die letzten 10 Minuten verliefen für die SG Stans/Altdorf torlos und Wädenswil/ Horgen konnte das Spiel in den letzten Minuten noch für sich entscheiden. Am Schluss resultierte eine bittere 24:25 Niederlage.

Zeit, den Kopf hängen zu lassen, bleibt keine. Bereits am nächsten Wochenende steht das nächste Spiel gegen HSG Aargau Ost U19 Inter 1 an.

Gelesen 366 mal