Diese Seite drucken
Montag, 10 September 2018 20:11

Saisonstart U13 für das Team 2

geschrieben von
Artikel bewerten
(4 Stimmen)

Das U13 Team 2 startete am 2. September zum ersten Turnier der Saison. Die Altdorfer bestritten vier Spiele gegen Gegner wie Handball Emmen, STV Willisau, SG Ruswil/Wolhusen und den Gastgeber HC Rothenburg. Das neue Team versuchte sich im ersten Spiel gegen Emmen. Man zahlte in allen Belangen Lehrgeld. So fehlte es hinten wie vorne. Das Spiel ging mit 17:4 verloren. Im zweiten Spiel versuchte man sich zu verbessern. Die Anweisungen von der Trainerbank hatten noch keine Früchte getragen. So ging auch das zweite Spiel gegen den STV Willisau klar verloren mit 17:2. Doch das Team steckte den Kopf nicht in den Sand und stellte sich dem dritten Spiel gegen die SG Ruswil/Wolhusen. Jetzt vermochte man die Anweisungen langsam umzusetzen. Nur schon kleinere Anpassungen funktionierten plötzlich. Sofort spielten die jungen Altdorfer im Angriff effizienter und auch die Verteidigung stand besser. Es reichte am Schluss zwar doch nicht ganz zum Sieg und die Altdorfer Akteure verloren knapp mit 10:13. Von Anfang an vermochte man im vierten Spiel das Geschehen ausgeglichen zu gestalten. Der HC Rothenburg blieb jedoch dicht an der Ferse. Doch schlussendlich konnte die Equipe den verdienten ersten Sieg heimfahren. Das Team siegte mit 10:8. Foto Rothenburg 002Alles in allem trotz einiger Niederlagen ein vielversprechender Start des neu formierten Team 2 in die noch junge Saison.

Gelesen 61 mal