Donnerstag, 13 Dezember 2018 12:20

U13 Team 2: Turnier in Luzern

geschrieben von Spielbericht
Artikel bewerten
(5 Stimmen)

Turnierbericht U13 Team 2, Sonntag 9.12.18, Maihofhalle Luzern

 

Auch die zweite U13 Mannschaft stand am Wochenende im Einsatz. Gleich vier Spiele standen an. Am Ende musste man sich den Gegnern jedoch geschlagen geben.

 

Gegen den TV Dagmersellen wusste die Deckung zu Beginn zu überzeugen. Die war so stabil, dass man den Gegner zum Zeitspiel gedrängt hatte und führte somit bis zur zehnten Minute verdient. Doch dann wurde die Mannschaft nervös. Fehler im Spielaufbau und überhastete Abschlüsse liessen die Gegner das Spiel nochmals wenden. Die 5:12 Niederlage konnte nicht mehr abgewendet werden. Im zweiten Spiel traf man auf den KTV Muotathal. Die Anweisungen der Trainer wurden gut umgesetzt. Doch im Abschluss sündigte man zu oft. Diese Tore fehlten dann in der Endabrechnung bei der 8:12 Niederlage. Gegen Borba Luzern gab es im dritten Spiel dann nichts zu melden und das 10:31 Schlussresultat spricht für sich. Das letzte Spiel gegen Rothenburg verlief wieder besser, zum ersten Tagessieg reichte es beim 6:14 dann doch nicht.

 

Alle Junioren kamen zu viel Spielzeit und zeigten schöne Aktionen. Auch wenn kein Sieg gefeiert werden konnte, hatten sie eines nicht verloren: den Spass am Handballspielen. 

 

Für Altdorf spielten: Robin Aschwanden, Yara-Ladina Brunnet, Felix Gisler, Alisa Ibrahimi, Luca Indergand, Germantas Kasmauskas, Lara Spina, Seleina Tresch

Gelesen 448 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 13 Dezember 2018 12:22