Dienstag, 12 Februar 2019 16:58

U13-Team 2: Turniersieg in Horw

geschrieben von
Artikel bewerten
(4 Stimmen)

Das U13 Team 2 nahm am Sonntag, 10. Februar, an einem Vierfronten-Turnier in Horw teil. Gegen jeden Gegner wurde zweimal angetreten. Gegner waren die Teams HV Rotweiss Buchs, TV Sarnen und der Gastgeber TV Horw.

Der HV Rotweiss Buchs trat zum ersten Spiel gegen den HC KTV Altdorf an. Sämtliche Konkurrenz war an diesem Turnier den Altdorfern körperlich unterlegen. Das Umschaltspiel der Altdorfer klappte ausgezeichnet und so konnten an diesem Sonntag viele einfache Tore erzielt werden. Die jungen Altdorfer fanden auch Gefallen am Zuspiel über den Kreisspieler. Dadurch entstanden schöne Aktionen, die zu sehenswerten Toren führten. Jeder Spieler kam zu genügend Einsatzzeiten, was für die handballerische Weiterentwicklung von Vorteil ist. Ganz besonders zu bemerken ist die gute Abwehrleistung während des gesamten Turniers. Dank der kompakten Abwehr durfte das U13-Team 2 verdient den klaren Turniersieg nach Hause nehmen.

Die Resultate:

HC KTV Altdorf – HV Rotweiss Buchs          10:2, 10:4
HC KTV Altdorf – TV Horw                               8:1, 9:5
HC KTV Altdorf – TV Sarnen                           8:6, 13:6

Für Altdorf spielten: Luca Indergand, Janis Waser, Seleina Tresch, Alisa Ibrahimi, Yara-Ladina Brunett, Robin Aschwanden, Bjarni Merenda, Germantas Kasmauskas, Lian Epp

Gelesen 296 mal