Mittwoch, 13 März 2019 21:34

U13 Team 2 - Turnier in Goldau

geschrieben von
Artikel bewerten
(8 Stimmen)

Das U13 Team 2 reiste am Sonntag, 10. März, an ein Turnier nach Goldau. An diesem Sonntag nahmen mit Altdorf fünf Mannschaften am Turnier teil. Die anwesenden Mannschaften kannte man von früheren Turnieren: TV Sarnen, HC Goldau, Mythen Shooters und Ruswil.U13 Team 2

Gestartet wurde das Turnier gegen den TV Sarnen. Die Jungs und Mädels von Altdorf waren noch nicht richtig in Fahrt gekommen. Mit vielen technischen Fehlern machte man es dem TV Sarnen einfach, bereits früh in Führung zu gehen. Zudem wurde in der Verteidigung zu wenig konsequent zur Sache gegangen. So hatte der TV Sarnen ein leichtes Spiel und gewann schlussendlich mit 13:9.

Im zweiten Spiel gegen den HC Goldau war Altdorf dann wach. Ein konzentrierter Start und weniger technische Fehler ermöglichten die Führung. Im Angriff hatte man Geduld und spielte solange bis ein/e Spieler/in frei zum Wurf kam. Diese Chancen nutzte man mit Toren aus. Am Schluss resultierte ein erfolgreicher Sieg mit 9:6.

Nach diesem Sieg trat Altdorf top motiviert gegen Mythen Shooters an. Die jungen Schwyzer waren den Altdorfern ebenbürtig. Der Start verlief sehr ausgeglichen, viele Schüsse auf das gegnerische Tor fanden aber leider keinen Erfolg. Mit der offensiven Deckung des Gegners bekundeten die Altdorfer Truppe grosse Mühe. Obwohl der Kreisspieler sehr viel Platz hatte, nutzte man dies nicht aus. So konnte die Niederlage nicht abgewendet werden. Mythen Shooters gewann mit 11:9.

Im letzten Spiel fasste man sich ein Herz und versuchte die Fehler zu minimieren. Mit einer kompakten Verteidigung und gegenseitiger Unterstützung bekundete der Gegner aus Ruswil Mühe. So konnten die Gegner in Schach gehalten werden. Da im Angriff plötzlich die Kreisanspiele funktionierten, erzielte Altdorf einige sehenswerte Treffer. Das letzte Spiel war ein schöner Abschluss des Tages. Ruswil unterliegt mit 10:6.

Für Altdorf spielten: Luca Indergand, Seleina Tresch, Nicolas Baldini, Alisa Ibrahimi, Yara-Ladina Brunett, Robin Aschwanden, Germantas Kasmauskas, Michelle Kempf, Lian Epp

Gelesen 71 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 13 März 2019 21:38