Montag, 21 September 2020 12:15

Die Damen siegen erneut

geschrieben von Spielbericht
Artikel bewerten
(5 Stimmen)

Matchbericht vom Samstag, 19.09.2020 (Damen 1 Hc KTV Altdorf vs. TV Horw)

Am vergangenen Samstag war es endlich wieder so weit. Die Damenmannschaft des Hc KTV Altdorf bestritt ihr erstes Heimspiel seit dem Corona Lock Down gegen den TV Horw. Alle Spielerinnen waren hoch motiviert, ja ein Teil sogar etwas nervöser als sonst. Genau wegen dieser Nervosität gestaltete sich die Anfangsphase als etwas harzig. Während den ersten 10 Minuten gelang es den Spielerinnen nur ein einziges Tor zu erzielen, jedoch bekamen sie auch nur einen Gegentreffer. Hinten in der Verteidigung wurde hart zugepackt was dann in der 12. Spielminute mit der ersten 2 Minutenstrafe gegen Altdorf geahndet wurde. Kurz darauf gab es die zweite Zeitstrafe und Altdorf spielte eine ganze Minute mit zwei Spielerinnen in Unterzahl. Dies weckte aber nur den Kampfgeist noch mehr und von da an gelang es den Altdorferinnen wegzuziehen. In der Pause stand es bereits 11 zu 5. Nach der Pause ging es so weiter und zum Schluss gewannen die Altdorferinnen mit 24 zu 13. Die nur dreizehn Gegentreffer waren einer starken Defense zu verdanken, aber auch den guten Torhüterleistungen. Die Stimmung während des gesamten Spiels war super. Das Heimteam wurde von den Zuschauern auf der Tribüne, aber auch von den eigenen Spielerinnen auf der Bank tatkräftig unterstützt. Mit dem 2. Sieg im 2. Spiel und dem besten Torverhältnis (51:18) belegt Altdorf momentan den 1. Tabellenplatz. Nächsten Samstag geht es für die Urnerinnen schon gegen den Sg Malters weiter. Hopp Altdorf!

Gelesen 242 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Klarer Sieg in Sarnen für die Damen