Kantonales Schülerturnier

 

Am Samstag, 26. Januar, steht die Altdorfer Feldli-Halle im Zeichen des traditionellen kantonalen Schülerturniers. Im Vergleich zum Vorjahr schnellte die Beteiligungsquote von 20 auf 26 Mannschaften – also um satte 30 Prozent – nach oben. Die Wettkämpfe werden in fünf Kategorien (Altersklassen)ausgetragen. Sie beginnen bereits um 7.30 Uhr. Die ersten Rangverklündigungen (jüngste zwei Kategorien) finden um 13.15 statt, jene der älteren Jahrgänge um 20.15 Uhr. Turnierleiter ist einmal mehr Migi Müller. Die eingeschriebenen Mannschaften rekrutieren sich aus den Gemeinden Altdorf, Seedorf, Silenen, Erstfeld, Flüelen, Spiringen und Bürglen.