Donnerstag, 25 April 2013 15:50

Finalissima der Regionalauswahlen in Kriens mit Urner Beteiligung

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

An diesem Wochenende (Samstag und Sonntag) werden in Horw (Horwerhalle) die nationalen Finalspiele der Junioren-Regionalauswahlen bestritten. Insgesamt stehen dabei sieben Mannschaften im Einsatz. In der Innerschweizer Truppe spielt auch Pascal Aschwanden vom HC KTV Altdorf mit. Der Präsident des Innerschweizer Regionalverbandes, Walter Boreatti: „Die „Rohdiamanten“ der schweizerischen Regionalverbände werden zweifellos um jeden Ball und um den begehrten Titel (die letzten beiden Male durch die Aargauer Vertretung abgeholt) fighten. Es darf mit höchst spannenden Ausmarchungen gerechnet werden. Alle Handballfans freuen sich auf die sportliche Feinkost, die bestimmt durch grossen Kampf- und Sportgeist - im Rahmen des Fairplays - geprägt sein wird.“

 

Das Team der Innerschweizer Regionalauswahl wurde in die Gruppe B eingeteilt. In der Qualifikationstour wird am Samstag um 12 Uhr gegen die Nordwestschweiz, um 18 Uhr gegen Zürich angetreten. Die Innerschweizer Truppe tritt mit einem Bonuspunkt an, während die Zürcher auf deren zwei zurückgreifen können. In der A-Kombination spielen die Vertretungen Bern-Jura, Ostschweiz, Aargau sowie Romandie mit. Der kleine Final wird in Horw am Sonntag um 14.15 Uhr, das Endspiel um 15.45 Uhr angepfiffen.

 

 

Gelesen 1650 mal