Freitag, 31 Mai 2013 19:18

Silbermedaillen für Altdorfer Oberstufenschüler

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Regionale Silbermedaillen gewonnen – die Akteure der 1. Altdorfer Oberstufenklasse. FOTO: RUEDI AMMANN

Die Altdorfer Nachwuchshandballer der 1. Oberstufenklasse hatten sich für die Innerschweizer Schülermeisterschaften qualifiziert. Dabei holten sich das Team von Coach Migi Müller die begehrten Silbermedaillen ab. Das erste Spiel gewannen die Urner gegen Stans mit 10:0 forfait, da die Nidwalder von einer Teilnahme im letzten Moment absehen mussten. Die Partie gegen Ruswil, das sich den Turniersieg sicherte und somit an der schweizerischen Finalissima in Thun mit dabei sein wird, musste mit 6:9 aus der Hand gegeben werden. Ins Auge gingen insbesondere verschiedene Gegenstossaktionen der Luzerner. Der Schlussspurt der Urner kam zu spät, um dem Fight noch eine Wende geben zu können. Der dritte Match, gegen Kriens bestritten, endete schliesslich mit 12:6 zugunsten der Altdorfer. Nach dem 4:4 bekamen sie den gegnerischen Topskorer besser in den Griff, beeindruckten mit sehenswerten Einzelaktionen und erhöhten den Vorsprung kontinuierlich.

Für Altdorf spielten: Fabio Arnold, Sven Bissig, Philipp Christen, Lukas Diener, Gian-Luca Furger, Veljko Ilic, Philipp Mulle, Mariano Prandi.

 

 

Gelesen 1774 mal Letzte Änderung am Freitag, 31 Mai 2013 19:21