Mittwoch, 01 Januar 2014 16:07

Abstiegsrundentermine stehen fest

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Nationalliga A

Die Nummer 3 der NLA-Topskorer nach der Qualifikationsrunde 2013: Philipp Reuter vom HC KTV Altdorf. FOTO: RUEDI AMMANNDie Qualifikationsrunde in der obersten nationalen Stärkeklasse gehört der Vergangenheit an. Sechs Mannschaften bestreiten die Final-, vier die Abstiegstour. Der HC KTV Altdorf (Aufsteiger der letzten Saison) vermochte bislang keine Stricke zu zerreissen. Er gehört dem Quartett der „roten Zone“ an. Die Abstiegsrunde umfasst zwölf Spiele – jeder involvierte Verein tritt je viermal gegen die Widersacher an. Die im Rahmen des Qualifikationsdurchgangs eroberten Punkte werden mitgenommen. Mit von der Partie sind nebst dem HC KTV Altdorf (2 Punkte, 466:599) Stäfa (8, 468:556), Gossau (14, 488:546) sowie GC/Amicitia Zürich (15, 493:527).

Für den HC KTV Altdorf beginnt die Abstiegsrunde am 8. Februar mit dem Heimspiel gegen GC/Amicitia Zürich (18 Uhr, Feldli). Die weiteren Spieldaten: 15. Februar gegen Gossau (A/auswärts), 22. Februar gegen Stäfa (H/Heimspiel), 26. Februar gegen Gossau (A), 9. März gegen GC/Amicitia (A), 15. März gegen Stäfa (A), 22. März gegen GC/Amicitia (H), 29. März gegen Gossau (H), 12. April gegen Gossau (H), 17. April gegen Stäfa (H), 28. April gegen GC/Amicitia (A), 30. April gegen Stäfa (A).

Die besten Torschützen nach der NLA-Qualifikationsrunde: 1. Julian Krieg (121, Durchschnitt 6,7 Treffer), 2. Benjamin Geisser, Gossau (117, 6,5), 3. Philipp Reuter, Altdorf (110, 6,1). Bester Skorer von GC/Amicitia Zürich: 5. Roman Sidorovic (99, 5,5), von Stäfa: 17. Pascal Vernier (82, 4,6). - Vom HC KTV Altdorf sind unter den erfolgreichsten 100 Skorern (hinter Reuter) anzutreffen: 23. Daniel Röösli (64, 3,6), 29. Christoph Piske (59, 3,7), 38. Ivan Fallegger (54, 3,0), 41. Lutz Wesseling (43, 3,4), 49. Sebastian Munzert (48, 2,7), 76. Samuel Stadelmann (25, 1,7), 79. Lukas Huwiler (24, 1,8).

 

 

 

Gelesen 2005 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 01 Januar 2014 20:13