Mittwoch, 26 März 2014 00:00

NLA: Altdorf und Trainer Burkhard Keller trennen sich

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

NLA: Altdorf und Trainer Burkhard Keller trennen sich

Trainer/Coach Burkhard Keller wird die Zusammenarbeit mit dem HC KTV Altdorf auf Saisonende hin beenden. FOTO: RUEDI AMMANNNach intensiven Gesprächen zwischen dem Vorstand des HC KTV Altdorf und dem Trainer der NLA-Mannschaft, Burkhard Keller, wurde einvernehmlich entschieden, die Zusammenarbeit nach Abschluss der Saison 2013/14 zu beenden. Die Urner stiegen vor einem Jahr erstmals in die höchste Liga auf. Zu mehr als zwei Remis reichte es dem Verein mit grosser Fangemeinde dort jedoch bisher nicht. Altdorf wird darum am Ende der laufenden Saison wieder den Rückweg in die Nationalliga B antreten.

Über weitere Mutationen in den Reihen des Urner Traditionsklubs, der letztes Jahr sein 50-jähriges Bestehen feierte, liegen zurzeit keine neuen Erkenntnisse vor – ausgenommen die Tatsache, dass Topskorer Lutz Wesseling den Verein auf Saisonende hin definitiv verlässt. Zurzeit laufen – wie seitens der Vereinsleitung (Präsident Stefan Arnold, Vize Marco Lauener, Teammanager Markus Brand) verlautet – immerhin bereits entsprechende Gespräche bezüglich weiterer Zu-/Wegzüge sowie der Neubesetzung des Trainerpostens, wie Arnold am Mittwoch auf Anfrage hin bestätigte.

 

 

 

 

 

Gelesen 1848 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 26 März 2014 12:50