Freitag, 16 Mai 2014 00:00

Kroate neuer Spielertrainer beim HC KTV Altdorf

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Von links: Teammanager Markus Brand, der neue Assistenztrainer Dani Lussi, der neue Spielmacher Mario Obad, Altdorfs Vereinspräsident Stefan Arnold. FOTO: RUEDI AMMANNNach dem Abstieg des HC KTV Altdorf aus der Nationalliga A und dem Rücktritt von Burkhard Keller ist nun die Nachfolge des Letzteren am Freitag geregelt worden. Als Spielertrainer verpflichtete der Verein den 32-jährigen Kroaten Mario Obad. Er spielt gegenwärtig in der 2. Division des Nachbarlandes Frankreich. Vorgängig war er bei Créteil (F) und Bregenz (A) unter Vertrag. Der 1,97 m grosse Spielmacher kann auch auf den anderen Rückraumpositionen eingesetzt werden. In den Reihen des HC KTV Altdorf wird Mario Obad ausserdem Aufgaben im Rahmen der Nachwuchsausbildung übernehmen. Als Coach und Assistenztrainer wird neu Dani Lussi fungieren. Im Verlaufe der letzten fünf Jahre wirkte dieser als Trainer der U19-Elitejunioren der SG Stans/Altdorf. Lussi verfügt über eine langjährige Erfahrung als Coach und Trainer.

Gelesen 1859 mal Letzte Änderung am Montag, 19 Mai 2014 10:07