Dienstag, 02 September 2014 00:00

Souveräner Turniersieg in Affoltern

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Nachwuchs der SG Altdorf/Stans beeindruckte

FU TurniersiegVor dem Auftakt zur neuen Meisterschaft beteiligten sich die ältesten Juniorinnen an einem Vorbereitungsturnier in Affoltern (TV Unterstrass). Das Kollektiv des Trainertrios Migi Müller, Tobias Scheuteri und Rolf Ferwerda zeigte sich dabei vielversprechend in Fahrt. Es gewann alle drei Einsätze und somit auch das Turnier. Im ersten Fight sahen sich die SGAS-Akteurinnen gegen Grün-Weiss Effretikon sofort unter Druck gesetzt, um sich prompt einen Drei-Tore-Rückstand einzuhandeln. Im Verlaufe der zweiten Halbzeit - es wurde während zweimal 15 Minuten gespielt - zeigten sich die Innerschweizerinnen konditionell und spielerisch immer überlegener. Sie glichen den Spielstand aus und zogen in Front. Die Gegnerinnen vermochten nicht mehr zu reagieren. Sie hatten ihren Widersacherinnen schliesslich mit 11:16 Tribut zu zollen. Nach einigen Anlaufschwierigkeiten nahm die SGAS das Zepter im zweiten Match gegen den TV Unterstrass Zürich in die Hand. Die klar bessere Spielanlage liess einen überzeugenden 21:5-Erfolg Tatsache werden. Gleiches ist vom dritten Spiel, gegen den HSV Säuliamt bestritten, zu vermelden: 16:6-Erfolg und somit wie eingangs aufgezeigt Turniersieg für die SGAS-Truppe.

Für die SG Altdorf/Stans spielten: Elena Müller, Astrid Henggeler, Chantal Zurfluh; Romana Breed, Jana Ferwerda, Livia Gisler, Jana Hurschler, Nicole Odermatt, Nina Omlin, Sahra Rossi, Seline Schuler, Simone Vranken, Seline Zimmermann, Gina Zurfluh, Janine Zurfluh.

Gelesen 1077 mal