Freitag, 03 Oktober 2014 00:00

Erster Handballspass - ein Glanzlicht

geschrieben von
Artikel bewerten
(2 Stimmen)

HandballspassFür Kinder im Alter zwischen 4 und 9 Jahren wurde in der Baldini-Halle am Wochenende erstmals ein so genannter Handballspass organisiert. Die Idee, einen solchen Event aufzugleisen, stiess auf ein höchst lebhaftes Echo: 29 Jugendliche beteiligten sich daran. Sie waren mit zahlreichen interessierten Angehörigen aufmarschiert.

Gebildet wurden zwei Altersgruppen, geleitet durch Manuela Zberg-Stampfli und Stefan Epp. Claudia Herger-Stadler und Andrea Clapasson fungierten als Assistenten. Im Verlaufe des Treffs wurden mit Bällen und Ballonen undsoweiter verschiedene Spiele, Stafetten sowie Geschicklichkeitsübungen inszeniert. Die Eltern profitierten in der Zwischenzeit in der Festwirtschaft, betreut durch Sandra Epp-Stampfli, von den offerierten Getränken und Leckereien.

Andrea Clapasson in der Retrospektive: „Die Kinder bekundeten viel Freude am Programm und dem lustigen Treiben in der Baldini-Halle. Einige waren sogar leise enttäuscht, nicht gleich einen echten Match absolvieren zu können – wie die Grossen. Unsere Hauptverantwortliche des ersten Handballspasses, Manuela Zberg-Stampfli, gibt sich natürlich optimistisch, dass auch die nächsten gleichgelagerten Angebote vom 24. Oktober, 14. November und 5. Dezember, gleichenorts und ebenfalls zwischen 16 und 17.30 Uhr, auf grosses Interesse stossen.“

 

Gelesen 1175 mal