Dienstag, 09 Dezember 2014 00:00

Altdorf ist Leaderposition wieder los

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Nach dem tollen 19:17-Sieg im NLB-Spitzenkampf gegen den RTV Basel (vorgezogene Partie vom letzten Donnerstag) hatte der HC KTV Altdorf, wie gemeldet, die Führungsposition mit 17 Punkten übernommen. Doch diese Einstufung hatte nur mal gerade zwei Tage Bestand. Denn durch den Samstagabendsieg Endingens in Steffisburg (25:22) haben die Aargauer die Ranglistenführung wieder an sich gerissen.

Die Ergebnisse der weiteren Wochenendspiele: Yellow Winterthur – Horgen 23:27, Möhlin – Kreuzlingen 27:31, Schaffhausen Espoirs – Chênois Genf 35:32, Baden – Birsfelden 24:19, Siggenthal – Zofingen 28:24. Das gegenwärtige Spitzenquintett präsentiert sich jetzt wie folgt: 1. Endingen (18 Punkte), 2. Altdorf (17), 3. RTV Basel (16), 4. Steffisburg (14), 5. Baden (13), alle nach 12 (von insgesamt 26) Qualifikationsrundeneinsätzen.

Gelesen 998 mal