Freitag, 05 August 2016 00:00

Sechzehnköpfiges NLB-Kader

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)

IMG 7085mDas Kader des HC KTV Altdorf im Hinblick auf die neue Meisterschaft in der zweitobersten nationalen Stärkeklasse - sie beginnt anfangs September - steht fest. Die Liste umfasst 16 Namen: Jan Dittli (1993), Noah Ineichen (1995, beides Torhüter); David Arnold (1997), Elias Arnold (1996), Pascal Aschwanden (1998), Fabian Auf der Maur (1994), Daniel Baumann (1995), Nicolai Christensen (1990), Yannick Drollinger (1992), Ivan Fallegger (1986), Flavio Fallegger (1991), Manuel Gisler (1996), Marius Kasmauskas (1980), Marko Koljanin (1987), Mario Obad (1982), Marc Vollenweider (1993, alles Feldspieler). – Spielertrainer: Mario Obad, Coach (Stefan Epp), Physio: Koen Haelters.

Die Daten der Vorbereitungsspiele: 5. August in Stans, 13. August in Kriens, 17. August in Stäfa, 25. August in Altdorf (Baldinihalle) gegen Einsiedeln. Ausserdem beteiligt sich der HC KTV Altdorf am 20. August am traditionellen Raiffeisencup in Muotathal, den die Urner letztes Jahr gewonnen hatten. Die erste Partie wird gegen die Gastgeber (11 Uhr), die zweite gegen Stans (12.30 Uhr) angepfiffen. Um 14.30 Uhr treten die Verlierer der beiden Auftaktpartien, um 16 Uhr die zwei Gewinner der Starteinsätze zum Finalspiel an.

Zurzeit laufen die Vorbereitungstrainings in den Reihen des HC KTV Altdorf auf Hochtouren. Mehrmals wöchentlich wird dazu angetreten.

Gelesen 1178 mal