Dienstag, 04 Januar 2011 14:35

2.-Liga-Damen bereits wieder im Einsatz

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Die erste Herrenmannschaft geniesst zurzeit eine längere Meisterschaftspause: In der Nationalliga B wird erst am 29. Januar wieder zur Sache gegangen. Für die Urner wird es dabei gelten, in der Romandie gegen den HBC West in Crissier zur Sache zu gehen.

 

Die 2.-Liga-Damen stehen bereits vor der ersten Herausforderung im neuen Jahr. Sie treten am Sonntag in Luzern gegen Borba an. Die Gastgeberinnen behielten in Altdorf im Rahmen der Vorrunde das bessere Ende mit 23:18 für sich. Im Zwischenklassement haben sich beide Teams bereits deutlich von der zweiten Ranglistenhälfte distanziert. Borba hat nach 10 Spielen 14 Punkte, Altdorf nach 11 Einsätzen 12 Zähler ins Trockene gebracht – ein ausgeglichener Fight darf wohl erwartet werden.

 

Bei den 4.-Liga-Herren steht am Samstag das Urschweizer Derby zwischen dem HC KTV Altdorf II sowie den Mythen-Shooters auf dem Terminkalender. Die Urner könnten sich mit einem Zählergewinn weiterhin zum Spitzentrio zählen, doch dürfte es kein leichtes Unterfangen sein, sich auswärts gegen die heimstarken Schwyzer behaupten zu können.

 

Die U15-Junioren setzen die Meisterschaft nach der Qualifikationstour in der Stärkeklasse 2 fort. Sie treten am Samstag in der Feldli-Sporthalle (16 Uhr) gegen Ruswil an. Alle sechs Teams in der neu formierten Kategorie starten wieder mit null Punkten.

 

Gelesen 1817 mal