Freitag, 05 Mai 2017 20:29

Sieg zum Saisonschluss

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)

HC KTV Altdorf – TV Birsfelden                                31:27 (19:12)

Mit einem Sieg verabschiedete sich die NLB Equipe von der diesjährigen Meisterschaft. Dadurch verbesserten sich die Urner noch auf den 9. Rang. Bereits vor dieser Runde waren alle Entscheidungen in der NLB gefallen. Deshalb konnten beide Teams ohne grossen Druck aufspielen.  

Der Start gegen den Tabellennachbar TV Birsfelden verlief gut. Die Verteidigung zeigte sich recht bissig und liess nicht viel zu. Im Angriff war es hauptsächlich Nicolai Christensen, welcher viel Druck entwickelte und die ersten beiden Treffer erzielte. Nach einem von Flavio Fallegger souverän verwandelten Penalty führten die Einheimischen nach 10 Minuten mit 5:2. In der Folge zeigte sich die Mannschaft sehr kompakt in der Verteidigung und sehr variabel im Angriff. Bereits nach 15 Minuten zauberten Spielertrainer Mario Obad und Iwan Fallegger einen herrlichen Flieger aufs Parkett. Mit dem Pausenpfiff war Youngster Pascal Aschwanden aus dem Rückraum erfolgreich und erzielte eine beruhigende 19:12 Führung.

In der 2. Halbzeit liess die Konzentration etwas nach. Trotzdem konnte der TV Birsfelden bis zu 40 Minute auf Distanz gehalten werden. Spielstand 25:17. Anschliessend liess die Gelbschwarzen dem Gegner etwas mehr Freiraum, was dieser ausnutzen konnte. Dies auch begünstigt durch mehrere Wechsel bei den Urnern. Der Sieg konnte aber ungefährdet nach Hause gebracht werden.Verabschiedung alle kl 002

Vor dem Spiel wurde nebst Ruedi Ammann, der mehrere Jahrzehnte die Berichterstattung des HC KTV Altdorf gemacht hatte, auch die Spieler Noah Ineichen, Yannick Drollinger (zu TV Steffisburg, Nicolai Christenen (Rückkehr nach Dänemark) sowie Team-Captain Iwan Fallegger verabschiedet. Iwan Fallegger beendete seine aktive Laufbahn, nachdem er in der Saison 2002/2003 die ersten NLB Spiele für die Altdorfer absolviert hatte.

Es spielten: Arnold Fabio, Luthiger Marcel, Dittli Jan; Arnold David (3), Aschwanden Pascal (2), Auf der Maur Fabian (3), Christensen Nicolai (7), Drollinger Yannick (5), Fallegger Ivan (2), Fallegger Flavio (3/2), Diener Lukas, Kasmauskas Marius (4), Ledermann Kevin, Obad Mario (2)   

Gelesen 875 mal