Diese Seite drucken
Freitag, 10 November 2017 18:07

Vorschau HC KTV Altdorf vs. SG Yellow/Pfadi Espoirs Winterthur

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Samstag, 11. November 2017, 18.00 Uhr, Sporthalle Feldli

Die Matchvorschau wird präsentiert und gesponsert von www.zottermedia.ch

ph / Das „Eis“ ist gebrochen. Der HC KTV Altdorf hat am vergangenen Samstag in Stans nicht nur den ersten Sieg im noch jungen Championat errungen, sondern auch viel Moral getankt. Es darf jetzt erwartet werden, dass damit eine eigentliche Wende eingeleitet wurde und sich die Tabellenlage der Urner bis Ende der Meisterschaftsvorrunde 2017/18 stark verbessern lässt. Heute weilt das „Farmteam“ von Pfadi Winterthur (SG Yellow/Pfadi Espoirs) zu Gast. Wie Letzteres nach erfolgter Fusion der Formationen aus der Eulachstadt besetzungsmässig (wohl auch mit Kader-akteuren aus der obersten nationalen Liga) einlaufen wird, bleibt abzuwarten.

Altdorf hat aus der vorangegangenen Meisterschaft noch eine Rechnung offenstehen. Beim letzten Heimspiel im April wurde der HC KTV von den Winterthurern nämlich geradezu gedemütigt. Die Gastgeber verloren ihren Heimfight gleich mit 20:35 Toren sonnenklar.

Nach dem eingangs erwähnten überzeugenden Auftritt vom Samstag, 4. November, in der Stanser Eichli-Halle lässt sich das Team von Spielertrainer Mario Obad vom Kollektiv aus der Eulachstadt jedenfalls kaum mehr ein weiteres Mal demontieren. Mit einem Sieg in der Feldli-Halle könnten sich die Urner zudem Richtung Mittelfeld im Zwischenklassement absetzen. Trotz Chilbi-Weekend - oder gerade deshalb? - heisst es ganz einfach:

Hopp HC KTV Altdorf - Hopp HC KTV Altdorf - Hopp HC KTV Altdorf
hiä regiärt dr Üristiär

Gelesen 125 mal