Dienstag, 17 April 2018 22:50

Qualifikation für das Schüler Handball Finale

geschrieben von
Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Die 4. Klasse der Spielmatt Schattdorf hat sich für das Schweizer Schüler Handball Finale am 9. Juni 2018 in Volketswil qualifiziert.

Gespannt und mit grossem Kämpferherz reisten vergangenen Samstag 14. April 2018,Innerschweizer Schülerturnier, zwei Mädchen und vier Jungen der 4. Klasse der Schattdorfer Spielmatt Schule, zu den regionalen Schulhandballmeisterschaften nach Rothenburg. Mit nur einem Auswechselspieler und ohne ihren Spielmacher Nils Epp, waren die anfänglich verhaltenen Erwartungen geprägt vom olympische Gedanke "Dabei sein ist alles".

Zu Beginn der Gruppenphase zeigte sich jedoch schnell, dass sich die sechs Mitschüler zu einem Team  zusammengefunden haben. Dank einer sensationellen Mannschaftsleistung und eines überragenden Janis Arnold im Tor, haben die gelben Kürbisrocker alle Gruppenspiele souverän für sich entschieden.

Die Marschrichtung war nun vorgegeben und mit breiter Brust zogen die Sechs ins Finale ein.

Für die beiden Finalspiele lautete nun die olympische Devise "Citius, altuis, fortius - schneller, höher, stärker". 

Das erste der beiden Finalspiele konnten die Schattdorfer mit 13:6 deutlich für sich entscheiden. Im zweiten Spiel forderte der Gegner den gelben Kürbisrockern jedoch alles ab.

Ein wirklich packendes Finale, bei dem sich beide Mannschaften nichts schenkten, entschieden am Schluss die Urner Schüler verdient mit 9:6 für sich.

Herzliche Gratulation für die tolle Leitung!

Zum Bild, hinten v.l.: Yara Ladina Brunett, Luis Chab, Joya Ziegler, Dario Indergand, Luca Zgraggen, vorne Janis Arnold

 

 

Gelesen 223 mal Letzte Änderung am Dienstag, 17 April 2018 22:56
Mehr in dieser Kategorie: « Grosseinsatz an der Fasnacht 2018