Donnerstag, 22 Oktober 2020 12:35

Derbyknaller zum Wiedereinstieg

geschrieben von Spielbericht
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

HC KTV Altdorf – KTV Muotathal 24.10.20 18:00 Altdorf Feldli

 

Heimspiel – Derby- Spitzenspiel: Handballherz was willst du mehr? Nach dreiwöchiger Zwangspause empfängt der KTV die Kantonsnachbarn aus dem Muotathal.

 

Lange ist es her, seit der KTV zum vorübergehend letzten Spiel in Emmen auflief. Das Unwetter liess das Spiel gegen Olten wortwörtlich ins Wasser fallen, dann fielen die Spiele gegen Muri und Kriens der angeordneten Quarantäne zum Opfer. Trotz Zuschauerrolle hat sich für die Urner nun einiges Verändert. Standen Anfangs Monat noch Olten, Muri und der KTV mit dem Punktemaximum an der Spitze, verbleibt mittlerweile nur noch der HV Olten mit der weissen Weste. Die Altdorfer mussten am grünen Tisch einen Punkt gegen Emmen hergeben, Muri verlor seither gleich zwei Spiele und die Muotathaler mauserten sich zum Jäger Nummer eins.

 

Ein Blick in die Tabelle war auch schon aussagekräftiger. Nach Verlustpunkten führt Olten vor Altdorf, dann folgt das Duo aus Muri und dem „Thäli“ mit zwei Niederlagen. In einer Liga in der jeder jeden schlägt bedeutet dies aber nicht sonderlich viel. Absolut mischt auch noch Emmen vorne mit. Mit drei Niederlagen und einem Remis haben die Luzerner aber bereits in mehr Spielen Punkte liegen lassen als der KTV überhaupt gespielt hat.

 

Durch eine Niederlage im anstehenden Derby käme es nichtsdestotrotz zum grossen Zusammenschluss im Kampf um den zweiten Platz. Da im übernächsten Spiel Muri wartet, bietet sich dem KTV aber auch die Chance, die direkten Konkurrenten zu distanzieren. Doch am Samstag wartet das Momentan heisseste Team der Liga. Die Siege gegen Muri und Emmen waren nicht nur ein Statement, die Schwyzer brachten sich auch punktemässig zurück ins Rennen.

 

Neu gilt in der Feldli-Arena eine Maskenpflicht. Dafür gäbe es bei einem infizierten Zuschauer nicht direkt eine Massenquarantäne. Der KTV freut sich, dass am Samstag, trotz verschärfter Auflagen, ein Handballfest gefeiert werden kann!

 

Die drei verschobenen Partien wurden neu angesetzt. Am Donnerstag, 29.10.20 um 20:30 findet das Heimspiel gegen Muri, am Dienstag, 3.11.20 das Auswärtsspiel in Kriens statt. Das Spitzenspiel gegen Olten steht am Donnerstag, 12.11.20 an. Somit warten gleich drei englische Wochen auf den KTV.

Gelesen 269 mal