Montag, 30 Mai 2011 22:29

Zahlreiche Veränderungen im Altdorfer Fanionteam

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Nach intensiven und langen Gesprächen hat der Vorstand des Handballclubs KTV Altdorf entschieden, den auslaufenden Vertrag mit Jan Sedlacek, Trainer des Herren NLB Teams, nicht zu verlängern. Der Verein dankt Jan Sedlacek für sein Engagement und seinen Einsatz in der abgelaufenen Saison, wo man die Aufstiegsrunde zur NLA nur knapp verpasst hat.

 

Auch der aus der Bundesliga gekommene Topskorer Florian Wisotzki verlässt den HC KTV Altdorf. Von der Schulterverletzung, die er sich während seiner letzten Bundesliga-Saison am Saisonende zugezogen hatte, hat er sich nie komplett erholt. Er zieht deshalb aus gesundheitlichen Gründen einen Schlussstrich unter seine Handballkarriere und hat den Verein um Auflösung seines 2-jährigen Vertrages ersucht.

 

Aufgrund von beruflichen Weiterbildungen werden Tizian Dossenbach (Handball Emmen) und Thomas Hürlimann (Rücktritt) nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach seinem anfangs Saison zugezogenen Kreuzbrandriss hat auch Kreisläufer Gregor Bär seinen Rücktritt erklärt.

 

Der Vorstand ist zuversichtlich, den neuen Trainer in den nächsten Wochen präsentieren zu können. In der ersten Vorbereitungsphase bis zum Sommer wird der letzte Saison als Spieler verpflichtete Peter Szilagyi das Training leiten.

 Sedlacek

 

 

 

Jan Sedlacek

 

 

 

 

 

 

 

 

Wisozki

 

 

 

 

 

Florian Wisotzki

 

 

 

 

 

 

 

dossenbachTizian

 

 

Tizian Dossenbach

 

 

 

 

 

HuerlimannThomas

 

 

Thomas Hürlimann

 

 

 

 

 

 

BaerGregor

 

 

 

Gregor Bär

 

FOTOS: RUEDI AMMANN
Gelesen 2299 mal Letzte Änderung am Montag, 30 Mai 2011 22:38