Diese Seite drucken
Dienstag, 07 September 2010 22:21

Heimpremiere soll ersten Sieg bringen

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Nach dem Meisterschaftsauftaktflop sind die Sedlacek-Boys auf einen Erfolg heiss. Damen starten zum neuen 2.-Liga-Punktemarathon.

Nach dem alles andere als wunschgemässen Meisterschaftsauftakt in Zürich - knappe Niederlage gegen GC/Amicitia - tritt das Herren-Fanionteam am Samstagabend (18 Uhr, Feldli) zur Heimpremiere der Saison 2010/11 an. Zu Gast weilen die Schaffhauser Espoirs. Sie gewannen ihre erste Partie gegen Aufsteiger Lausanne mit zwei Toren Differenz. Die Nordschweizer bilden seit jeher eine unbekannte Grösse. Zumal es stets ungewiss ist, welche „Aushilfe“-Akteure aus dem NLA-Team zur Verfügung stehen.

 

Der Angriff Schaffhausens, das in seiner Saisonprognose einen Platz unter den Besten anstrebt, stellt die schnittigste Waffe dar, figurieren in der ersten NLB-Skorerliste doch bereits gleich zwei Spieler an der Spitze. „Wir stehen vor einer echten Bewährungsprobe, erklärt KTV-Co-Trainer Primus Camenzind vor dem Samstagabendfight. Und weiter: „Ganz anders als in Zürich müssen wir einfach vom Anpfiff weg hellwach sein und jene Leistung erbringen, mit welcher wir die meisten unserer Vorbereitungsspiele zu prägen verstanden.“ Der HC KTV Altdorf sollte – mit Ausnahme des verletzten Gregor Bär – gegen die Schaffhauser Espoirs eigentlich komplett einlaufen können.

 

Damen ohne Kathrin Arnold

Die 2.-Liga-Damen treten zur Saisonpremiere erst am 18. September in Sursee an, da der ursprünglich auf heute Samstag terminierte Heimfight gegen das Team Handball Emmen ganz kurzfristig verschoben werden musste (auf 9. Oktober, 16.45 Uhr).


Weitere Einsätze

Zur Meisterschaft 2010/11 startet auch die 2. Herrenmannschaft . Sie strebt den Wiederaufstieg in die 3. Liga an und empfängt am Samstagabend, 19.45 Uhr, die Vertretung des HC Ruswil/Wolhusen.

Die Junioren U19-Inter SG Stans/Altdorf starten am Samstag in Luzern. Sie treffen dabei auf Pilatus Handball. Die ältesten Juniorinnen (U18) empfangen am Samstag im Feldli (12.45 Uhr) die SG Stans/Sarnen. Die SG Stans/Altdorf der U17-Inter-Junioren treten gleichentags auswärts gegen die SG Pilatus an.

Gelesen 2124 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 09 September 2010 11:46