Montag, 07 Februar 2022 12:51

FU16: Niederlage gegen Elite-Team

geschrieben von Spielbericht
Artikel bewerten
(1 Stimme)

FU16 Inter/Elite: SG Stans/Altdorf – HV Herzogenbuchsee 22:26 (5:16), 06.02.2022, Stans Eichli


Niederlage gegen Elite-Team trotz hervorragender zweiter Halbzeit

Nach einer sorgfältigen mentalen Vorbereitung verschliefen die Innerschweizerinnen leider ein wenig die erste Halbzeit, bevor sie dann aber beinahe aufholten und ein mehr oder weniger zufriedenstellendes Resultat gegen die Elite Mannschaft aus Herzogenbuchsee lieferten.

Zu Beginn der Partie fielen wenig Tore. Nach etwas mehr als 5 Minuten konnten sich die Bernerinnen jedoch fassen und bauten einen Vorsprung aus, bis es nach einer Viertelstunde 8:2 stand. Ein Timeout später besserte sich nicht viel, im Gegenteil, es hagelte von technischen Fehlern beim Heimteam und die Gegnerinnen zogen immer mehr fort. Eine Schusseffizienz war bei beiden Teams nicht wirklich präsent und die Pause unterbrach das Spiel dann mit 11 Toren Unterschied.
Nach der Pause ging es vorerst ähnlich weiter und der Rückstand betrug zwischenzeitlich sogar 13 Tore. Viel zu spät, ungefähr in der 45. Minute, erwachte endlich auch die SG Stans/Altdorf und es begann eine spannende Aufholjagd. In der Verteidigung provozierte man Fehler, aus denen oft erfolgreiche Gegenstösse hervorkamen und es fielen bis zum Ende nur noch drei Gegentore. Die Torhüterleistung blieb mehrheitlich solid und vorne wurden wenigstens die Schüsse effizienter, sodass die Innerschweizerinnen in der zweiten Halbzeit sieben Tore mehr schossen als die anderen. Trotzdem reichte es nicht für den Sieg und der Endstand betrug 22:26.

Um es zusammenzufassen, war die erste Dreiviertelstunde eher enttäuschend, die letzten Minuten dafür umso grossartiger. Wenn man in Betracht zieht, dass der Gegner aus der höchsten Liga der Schweiz stammt, wurde insgesamt jedoch eine gute Leistung erbracht.

Für SG Stans/Altdorf spielten: Barmettler Mia (TH), Jehle Lilly (TH), Ziegler Joya (2), Zurfluh Janine (1), Fäh Elena, Dittli Lia, Kempf Michelle (4), Marti Johanna (2), Kayser Jana (2), Bühlmann Svea (1), Karli Lena (2), Romancuk Amélie (7), Kress Maena (1)
Trainer: Müller Michael, Kuster Sina
Bericht von Amélie Romancuk

Gelesen 462 mal