Montag, 07 Dezember 2020 16:03

Verband plant den Restart

geschrieben von Spielbericht
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Der Schweizerische Handballverband informierte die Vereine am 27.11.20 über die geplante Wiederaufnahme des Spielbetriebs. Bereits Ende Januar 2021 sollen die ersten Handballspiele stattfinden.

In Zusammenarbeit mit den Vereinen wird in einem ersten Schritt bis Ende Jahr der neue Spielplan erstellt. Angepeilter Starttermin ist dabei das Wochenende vom 30./31.1.2021. Statt wie üblich die Spielzeit vor Ostern zu beenden, soll sie nun bis Pfingsten andauern. Für sämtliche Ligen sind Modus-Anpassungen beschlossen worden. Ist eine Wiederaufnahme Ende Januar unmöglich, so kann der Modus weiter angepasst und/oder die Saison erneut verlängert werden.

Das Altdorfer 1. Liga Team soll nun bis Ostern, oder bei verspätetem Start bis Pfingsten, die Hauptrunde zu Ende Spielen, die planmässig noch im Jahr 2020 beendet worden wäre. In den neun Wochenenden bis Ostern muss der KTV so die verbleibenden zehn Spiele austragen. Danach sollen die Aufstiegsentscheidungen fallen, dessen Formalitäten aber noch nicht festgelegt sind.

Nachtrag: Mittlerweile sind die provisorischen Spielansetzungen auf der Verbandshomepage zu finden. Der Rückrundenstart soll am 13.2.21 erfolgen. Durch drei englische Wochen wird das Hauptrundenende vor Ostern trotzdem erreicht.

Gelesen 474 mal